Zurück
Vor

Häresie der Formlosigkeit - Die römische Liturgie und ihr Feind

Autor/in: Martin Mosebach

Artikel-Nr.: 375

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

11,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Häresie der Formlosigkeit - Die römische Liturgie und ihr Feind"

Es war ein revolutionärer Kulturbruch: 1965 schaffte Papst Paul VI. das Lateinische als Liturgiesprache ab. Der Optimismus, der Kirche so neue Kreise zu öffnen, ist längst vergangen. Mosebachs Buch beleuchtet das Ende dieser Tradition kritisch - und stellt die Frage, ob über den alten Ritus bereits das letzte Wort gesprochen ist.

broschiert
256 Seiten

 

Weiterführende Links zu "Häresie der Formlosigkeit - Die römische Liturgie und ihr Feind"

Weitere Artikel von Martin Mosebach
 
 
 
 

Zuletzt angesehen