Zurück
Vor
Echte und unechte Reform

Echte und unechte Reform

Autor/in: Georg May

Artikel-Nr.: 1786

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

12,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Echte und unechte Reform"

Die Untersuchung „Echte und unechte Reform“ von Prof. Dr. Georg May stellt die Frage, ob der katholische Begriff von „Reform“ auf das II. Vatikanische Konzil anzuwenden sei. Prof. May kommt zu einem anderen Ergebnis, als es die gebetsmühlenartig wiederholten Forderungen moderner oder halbkonservativer Theologen erwarten lassen, das Konzil müsse noch besser umgesetzt werden oder der „Geist des Konzils“ wehe noch nicht überall in der Katholischen Kirche. Hier wird der Kern der aktuellen innerkirchlichen Problematik sichtbar.

Professor Georg May ist Priester und Emeritus der kirchenrechtlichen Fakultät der Universität Mainz. Er hat zu zahlreichen kirchenpolitisch brisanten Themen Stellung genommen.

kartoniert
156 Seiten
20,5 x 13,5 cm

 

Weiterführende Links zu "Echte und unechte Reform"

Weitere Artikel von Georg May
 
 
 
 

Zuletzt angesehen