Zurück
Vor

Ist die Bildung noch zu retten?

Autor/in: Josef Kraus

Artikel-Nr.: 963

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

16,67 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Ist die Bildung noch zu retten?"

Eine Streitschrift

Ungerechtigkeiten gibt es viele – reale und gefühlte. Deshalb wird nach immer neuen Gerechtigkeiten geschrien. „Bildungsgerechtigkeit” lautet eine der führenden Parolen. Was gut gemeint ist, verkehrt sich oft ins Zwanghafte. Ansprüche werden nivelliert, Inhalte normiert, Ziele standardisiert, Eliten diskreditiert, Universitäten „Bologna”-konform konfektioniert. 

Der Bildungsexperte Josef Kraus schlägt Alarm: Der Ruf nach Gerechtigkeit verkommt zur Zivilreligion der Gleichmacherei. Statt pauschal zu vereinheitlichen, gilt es, Bildung vom reinen Nutzdenken zu befreien, Persönlichkeitsbildung zu fördern und deutlich zu machen, dass Bildungschancen Chancen, aber keine Garantien sind.

gebunden
224 Seiten

 

Weiterführende Links zu "Ist die Bildung noch zu retten?"

Weitere Artikel von Josef Kraus
 

Verfügbare Downloads:

Download Leseprobe
 
 
 
 

Zuletzt angesehen